Filialen in Ihrer Umgebung

Ihr Standort kann nicht ermittelt werden. Bitte wählen Sie eine Filiale aus der Übersicht.

Newsletter bestellen – Immer bestens informiert

Ob die aktuellen Angebote, neue Produkte, Trendrezepte, Veranstaltungsspecials oder Experten-Tipps zu saisonalen Delikatessen: Mit unserem Newsletter können Sie sicher sein, keine wichtigen News zu verpassen! Auch zu vielen exklusiven Specials wie Gewinnspielen mit hochwertigen Preisen sind Sie so immer bestens und vor allem rechtzeitig informiert.

Ihr Kontakt zur Karstadt Lebensmittel

Haben Sie Fragen zu einer speziellen Filiale? Nutzen Sie den Filialfinder.

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Skreifilet-Röllchen mit Räucherlachs

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Stücke Skreifilet à 180 g
  • 4 Scheiben Räucherlachs
  • Zitronensaft
  • Trockener Weißwein
  • 200 ml Fischfond
  • 200 ml Sahne
  • 4 TL Wasabipaste
  • 4 TL Zucker
  • Saft von 2 Limetten
  • 6 TL Saucenbinder
  • Salz
  • Hibiskusblüten, gefüllt mit Frischkäse
  • Dill
  • Balsamicocreme

Zubereitung

  1. Skreifilets unter kaltem Wasser waschen, dann mit Zitrone und Salz würzen und mit einigen Spritzern Weißwein beträufeln.
  2. Je eine Scheibe Räucherlachs auf die Skreifilets legen und vorsichtig einrollen. Dann die Fischröllchen rund 20 Minuten bei ca. 90 °C dünsten.
  3. Währenddessen für die Sauce den Fischfond mit der Sahne in einem Topf 
zum Kochen bringen. Limettensaft, Wasabipaste, Salz und Zucker unterrühren und abschließend mit Saucenbinder abbinden.
  4. Die Fischröllchen teilen und die Sauce angießen.
  5. Nach Belieben mit Hibiskusblüten, Dill und Balsamicocreme garnieren.

Weitere Rezepte

  • Gebackene Ente mit Apfel

    Gebackene ( Gewürz )  Ente mit Apfel – (Sternanis)  Sauce und Orangenfilets

    Zum Rezept
  • Thunfischfilet mit Mango-Chutney

    Zum Rezept
  • Fleischfondue mit Rinderfilet und Senfsauce

    Zum Rezept
  • Gänsebrust mit Orangenbutter, Rosenkohl und Pilzknödeln

    Zum Rezept
  • Kabeljau-Loins mit Limettensauce

    Zum Rezept