Filialen in Ihrer Umgebung

Ihr Standort kann nicht ermittelt werden. Bitte wählen Sie eine Filiale aus der Übersicht.

Newsletter bestellen – Immer bestens informiert

Ob die aktuellen Angebote, neue Produkte, Trendrezepte, Veranstaltungsspecials oder Experten-Tipps zu saisonalen Delikatessen: Mit unserem Newsletter können Sie sicher sein, keine wichtigen News zu verpassen! Auch zu vielen exklusiven Specials wie Gewinnspielen mit hochwertigen Preisen sind Sie so immer bestens und vor allem rechtzeitig informiert.


** Pflichtfelder

*** Mit Ihrer Anmeldung für den Newsletter nehmen Sie automatisch an der Verlosung von monatlich 25 wiederaufladbaren Gutscheinkarten von Karstadt Lebensmittel mit einem Startguthaben von 10.– Euro teil. Wenn Sie gewinnen, geht Ihnen die Gutscheinkarte per Post zu. Zur Vereinfachung der Abwicklung bitten wir Sie um die Angabe Ihrer Postanschrift. Die Angabe ist freiwillig und hat keinen Einfluss auf Ihre Gewinnchance.



Ihr Kontakt zur Karstadt Lebensmittel

Haben Sie Fragen zu einer speziellen Filiale? Nutzen Sie den Filialfinder.

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Lachstatar mit Avocadocreme und Kaviar | Karstadt Lebensmittel

Lachstatar mit Avocadocreme und Kaviar

Zutaten für 4 Personen

  • Für das Lachstatar:
  • 250 g Lachsfilet ohne Haut
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 4 Zweige Dill
  • 4 EL Olivenöl
  • 1/2 Zitrone
  • Für die Avocadocreme:
  • 2 reife Avocados
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Schalotte
  • 1/2 milde Chilischote
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 Zitrone
  • Sonstige Zutaten:
  • 1 bunte Bete
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Apfelessig
  • 1 TL Honig
  • 100 g Keta-Lachskaviar
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

1. Für das Lachstatar das Lachsfilet in sehr feine Würfel schneiden und kalt stellen. Die rote Zwiebel schälen und fein würfeln, den Dill fein hacken. Beides zusammen mit dem Olivenöl und dem Zitronensaft zu einer Marinade verrühren und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Das Lachstatar kurz vor dem Servieren mit der Marinade verrühren und nochmals abschmecken.

 

2. Die Avocado halbieren, entkernen und mithilfe eines Esslöffels das Fruchtfleisch auslösen. Für die Avocadocreme die Knoblauchzehe und die Schalotte schälen und fein würfeln. Die Chilischote längs halbieren, entkernen und fein hacken. Die Schalotten- und Knoblauchwürfel mit der Chilischote in dem Olivenöl glasig dünsten und abkühlen lassen. Anschließend zusammen mit der Avocado fein pürieren, mit dem Saft der Zitrone verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

3. Die bunte Bete schälen und dünn aufschneiden. Mithilfe von passenden Formen Sterne ausstanzen und mit Olivenöl, Apfelessig, Honig und etwas Salz marinieren.

 

4. Das Lachstatar in einem Ring anrichten und die Avocadocreme mithilfe einer Sternenspritztülle als Tannenbaum auf das Lachstatar spritzen. Zum Schluss mit dem Kaviar und der marinierten Bete nach Belieben schmücken. Dazu schmecken ein frischer Salat und geröstetes Baguette.

Weitere Rezepte

  • Hirschkeule mit Rahmwirsing und Kräuterspätzle

    Zum Rezept
  • Blütenzauber

    Zum Rezept
  • Lachstatar mit Avocadocreme und Kaviar

    Zum Rezept
  • Rotbarsch in Knusperpanade auf Ratatouille

    Zum Rezept
  • Seelachs-Ceviche mit Limetten-Koriander-Dressing

    Zum Rezept