Filialen in Ihrer Umgebung

Ihr Standort kann nicht ermittelt werden. Bitte wählen Sie eine Filiale aus der Übersicht.

Newsletter bestellen – Immer bestens informiert

Ob die aktuellen Angebote, neue Produkte, Trendrezepte, Veranstaltungsspecials oder Experten-Tipps zu saisonalen Delikatessen: Mit unserem Newsletter können Sie sicher sein, keine wichtigen News zu verpassen! Auch zu vielen exklusiven Specials wie Gewinnspielen mit hochwertigen Preisen sind Sie so immer bestens und vor allem rechtzeitig informiert.


** Pflichtfelder

*** Mit Ihrer Anmeldung für den Newsletter nehmen Sie automatisch an der Verlosung von monatlich 25 wiederaufladbaren Gutscheinkarten von Karstadt Lebensmittel mit einem Startguthaben von 10.– Euro teil. Wenn Sie gewinnen, geht Ihnen die Gutscheinkarte per Post zu. Zur Vereinfachung der Abwicklung bitten wir Sie um die Angabe Ihrer Postanschrift. Die Angabe ist freiwillig und hat keinen Einfluss auf Ihre Gewinnchance.



Ihr Kontakt zur Karstadt Lebensmittel

Haben Sie Fragen zu einer speziellen Filiale? Nutzen Sie den Filialfinder.

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Roastbeef mit Kernölmarinade und Rosmarinkartoffeln | Karstadt Lebensmittel

Roastbeef mit Kernölmarinade und Rosmarinkartoffeln

Zutaten für 6 Personen

  • 1 kg Roastbeef
  • Pfeffer und Meersalz aus der Mühle
  • 1–2 EL Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 3 Zweige Thymian
  • Für die Marinade:
  • 250 g rote Zwiebeln
  • 25 g Kapern
  • 1 EL Kapernsaft aus dem Glas
  • 25 g Meerrettich
  • 50 ml Balsamicoessig
  • 1 gehäufter EL Pommerysenf
  • ½ EL Salzflocken
  • 75 ml steirisches Kürbiskernöl
  • Weißer Pfeffer und Salz aus der Mühle
  • Für die Rosmarinkartoffeln:
  • 5 große Kartoffeln
  • Olivenöl
  • ½ Knolle Knoblauch
  • 5 Zweige Rosmarin
  • Salz

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 80 °C vorheizen. Eine beschichtete Pfanne ohne Ölzugabe erhitzen, das Roastbeef mit der Fettschicht nach unten hineinlegen und bei starker Hitze anbraten. Die Oberseite mit Pfeffer und Meersalz würzen. Das Fleisch erst wenden, wenn sich auf der Fettschicht eine goldbraune Kruste gebildet hat. Die Fettschicht pfeffern, salzen und mit Olivenöl einreiben.
  2. Die ungeschälten Knoblauchzehen grob zerdrücken. Knoblauch, Rosmarin- und Thymianzweige über dem Fleisch verteilen. Wenn auch die zweite Seite goldbraun angebraten ist, das Fleisch mit dem gesamten Pfanneninhalt auf ein tiefes Backblech geben.
  3. Das Roastbeef bei 80 °C Ofen 2,5 Stunden garen. Anschließend herausnehmen und 10 Minuten ruhen lassen. Bei 45 °C kann das Fleisch noch stundenlang im Ofen warm gehalten werden, ohne auszutrocknen.
  4. Für die Kernölmarinade die Zwiebeln schälen, halbieren, den Wurzelansatz entfernen und in feine Scheiben schneiden. Mit den anderen Zutaten vorsichtig vermischen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  5. Für die Rosmarinkartoffeln den Ofen auf 185 °C vorheizen. Die Kartoffeln gut waschen, trocken tupfen, halbieren und ungeschält in Spalten schneiden. Mit reichlich Olivenöl marinieren. Die Knoblauchknolle waagerecht halbieren. Kartoffeln und Knoblauch auf ein geöltes Backblech geben und 15–20 Minuten im Ofen backen. Rosmarin von den Zweigen zupfen und 5 Minuten vor Ende der Garzeit über die Kartoffelspalten streuen. Wenn die Kartoffeln gar sind, aus dem Ofen nehmen und salzen.
  6. Das Roastbeef aufschneiden und zusammen mit den Rosmarinkartoffeln auf Tellern anrichten. Etwas Kernölmarinade darüberträufeln oder separat in einem Schälchen dazu servieren.

Weitere Rezepte

  • Coq au Vin mit Lyoner Kartoffeln

    Zum Rezept
  • Asiatisch gebeiztes Lachstatar mit Sesam und Avocado

    Zum Rezept
  • Zitronenhähnchen mit Avocado-Dip

    Zum Rezept
  • Roastbeef vom Grill mit flambierter Ananas

    Zum Rezept
  • Melonensalat mit Basilikum und marinierten Avocadospalten

    Zum Rezept